Dr. Silke Schnurbusch

Die fachliche Qualifikation und persönliche Erfahrungen des Coaches sind unabdingbar. Daher an dieser Stelle ein paar Dinge zu meiner eigenen Geschichte.

 

Ich bin neugierig und immer bereit, Herausforderungen anzunehmen.

 

Schon früh begeisterte mich die Möglichkeit, in einem anderen Land leben und arbeiten zu können. Also bewarb ich mich als Au-pair und ging nach dem Abitur nach Kalifornien. Hier betreute ich drei quirlige Geschwister und war ihnen Freundin, Spielgefährtin, Hausaufgabenhilfe und – wenn es sein musste – auch mal strenge Erzieherin. Ich wurde selbständiger, lernte, Verantwortung zu übernehmen, mich in eine völlig neue Umgebung zu integrieren und Gefühle in einer fremden Sprache auszudrücken. Es waren großartige Monate.

 

25 Jahre später konnte ich wieder eine aufregende Auslandserfahrung machen. Mein Mann wurde für drei Jahre nach Saudi-Arabien versetzt; ich und unser Sohn begleiteten ihn. Ich wollte dort unbedingt arbeiten – für eine Frau in Saudi-Arabien damals nicht ohne Weiteres möglich. Dass ich schließlich als erste Frau überhaupt an einer öffentlichen Universität unterrichtete, war etwas sehr Besonderes und ging durch die lokale Presse.

 

Dazwischen lagen ein Studium der Biologie und eine Promotion als Ingenieurin für Umwelttechnik, Jobs in der angewandten Forschung, eine Anstellung als Projektmanagerin in einem internationalen Industriekonzern mit Aufgaben unter anderem in China und den USA und ein Wechsel in die Firmenkommunikation.

 

Dann nahm ich drei Jahre Elternzeit und nutzte sie, um mich danach in meinem Spezialgebiet – der biologischen Abwasserreinigung – selbständig zu machen. Bis zu unserer Abreise nach Saudi-Arabien beriet ich Betreiber kommunaler und industrieller Kläranlagen bei Betriebsstörungen.

 

Seit unserer Rückkehr arbeite ich an der Universität Erlangen im Wissenschaftsmanagement. Hier entwickle ich Karriere- und Exzellenzprogramme für junge Wissenschaftler und verantworte Karriere-Coachings.

 

Wenn ich also eine Beratung in Sachen Berufswahl, Studiumwahl oder Karriereplanung anbiete, weiß ich, wovon ich spreche – ich konnte in so unterschiedlichen Bereichen wie Erziehung, Lehre, Forschung und Industrie und in anderen Kulturkreisen wertvolle Berufs- und Lebenserfahrung sowie Führungserfahrung sammeln.

 

Mein Wissen habe ich in den letzten Jahren mit einer Ausbildung zum Systemischen DVCT-zertifizierten Coach am ICO-Institut München komplettiert. Im Systemischen Coaching erzeuge ich keine Lösungen für Dich, sondern sorge dafür, dass Du aktiv eine Lösung entwickelst, die zu Dir passt. Der entscheidende Vorteil: Es wird Deine Lösung, es wird Dein Weg sein. Nichts ist von außen übergestülpt, und erfahrungsgemäß sind die Wege, die man selber findet, leichter zu beschreiten.

 

Interessiert, mit mir ins Gespräch zu kommen? Dann nimm doch einfach Kontakt mit mir auf.

157-BO1907121355.jpg
157-BO1907121355.jpg

Meine Lebenserfüllung

Ich bin ein Mensch, der durch seine Kraft und seine Stärke andere Menschen
dabei unterstützt Ihren Weg zu finden.

Bin ich der Coach, der zu Dir passt?

Grundlage für ein erfolgreiches Coaching ist die positive und vertrauensvolle Beziehung zwischen Dir (dem Coachee) und mir (dem Coach). Ob die Chemie zwischen uns stimmt, werden wir im Erstgespräch herausfinden.

60-BO1907120552.jpg
dvct Logo.png

Interessiert, mit mir ins Gespräch zu kommen? Dann kannst Du hier mit mir Kontakt aufnehmen.
 

Petra-Kelly Weg 26

91052 Erlangen

info@silke-schnurbusch.de
Tel.: +49 (0) 15775970762

Gerne kannst Du mich auch über WhatsApp kontaktieren!

Kontakt

Vielen Dank für Deine Nachricht!